Skip to main content

Bambusholz Terrassenfliesen

64,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 16. November 2017 13:53

Eigenschaften

WPC (Bambusholz/Kunststoff) Terrassenfliesen 10er-Set
Anzahl Fliesen im Set: 10

MaterialWPC mit Bambusholz
Größe30 cm x 30 cm x 2,2 cm
FazitDas „WPC (Bambusholz/Kunststoff) Terrassenfliesen 10er-Set“ ist ein absolutes Topprodukt.

Bambusholz Terrassenfliesen

Das „WPC (Bambusholz/Kunststoff) Terrassenfliesen 10er-Set“ kostet stolze 47 Euro pro 0,9 Quadratmeter. Wer damit eine große Terrasse ausstatten will, muss also tief in die Tasche greifen. Neugierig machte mich vor dem Vergleich nicht nur der hohe Preis, sondern auch das ungewöhnliche Material. Bambus zählt zwar ebenfalls zu den Harthölzern, gilt jedoch bei weitem nicht als so robust wie das Akazienholz, das viele andere Hersteller verwenden. Und dennoch hat es einen guten Grund, dass es bei diesen Holzfliesen Balkon verbaut wurde.

Wie kompliziert ist das Verlegen?

Egal, ob Holzfliesen 15 Euro oder 50 Euro pro Quadratmeter kosten. Die Verlegetechnik ist immer dieselbe. Unter der Holzfliese befindet sich eine Plastikkonstruktion mit einem Stecksystem. So können Sie die 30 cm mal 30 cm großen Fliesen kinderleicht miteinander verbinden. Im Vergleich hat es kaum 20 Minuten gedauert, eine 20 Quadratmeter große Terrasse mit den Holzfliesen auszustatten. Inklusive des Zurechtschneidens der jeweiligen Eckfliesen wohlgemerkt. Wie bei allen anderen Kandidaten im Vergleich gab es also auch für die WPC-Fliesen hierbei Bestnoten.

Welchen Eindruck machen die Qualität und die Verarbeitung?

Wer glaubt, dass eine Mischung aus Kunststoff und Bambus gar nicht hochwertig sein kann, sieht sich eines Besseren belehrt. Die Materialqualität ist top, ebenso wie die Verarbeitung. Anders als bei den Naturhölzern ist die Optik bei diesen Holzfliesen Balkon sehr gleichförmig. Sie bekommen also beim Verlegen ein sehr einheitliches Muster zu Gesicht. Anders als bei vielen anderen Fliesen können Sie sich hier ohne Sorgen in Ihren Sitz fallen lassen. Brechen wird hier nichts!

Welche Vor- und Nachteile fallen auf?

Wer sich schon etwas mit den Vor- und Nachteilen einzelner Holzfliesen beschäftigt hat, wird wissen, warum WPC so beliebt ist. Die Mischung aus Holz und Kunststoff muss nicht nachbehandelt werden. Sie müssen also nicht wie bei reinen Holzprodukten regelmäßig zur Ölpolitur greifen. Doch das ist nicht der einzige Vorteil. Bei WPC-Fliesen müssen Sie nicht befürchten, in Holzsplitter zu treten oder sich an heraustretenden Holzfasern zu verletzen. Hier können Sie auch barfuß jederzeit sorgenfrei über Ihren Balkon oder Ihre Terrasse spazieren. Bei reinen Holzfliesen, vor allem nach mehreren Jahren Gebrauch, müssten Sie hingegen immer auf der Hut sein!

Fazit

Das „WPC (Bambusholz/Kunststoff) Terrassenfliesen 10er-Set“ ist ein absolutes Topprodukt. Wer Wert auf höchste Qualität legt und auch in vielen Jahren noch Freude an diesen Holzfliesen auf dem Balkon haben will, kann hier bedenkenlos zugreifen. Doch der Preis ist natürlich happig! Und die Kunststoffoptik auch nicht jedermanns Sache. Mir persönlich gefallen Fliesen aus reinem Holz immer noch besser – alleine schon wegen der natürlichen Unebenheiten. Das ist aber natürlich Geschmackssache. Wer barfuß unterwegs sein will, greift zu einem WPC-Modell wie diesem.


64,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 16. November 2017 13:53