Skip to main content

Feuerschale – Die besten Modelle im Vergleich

Feuerschale Esschert Design

Feuerschale Esschert Design – amazon.de*

Der besondere Hingucker: Die Feuerschale – Ein knisterndes Feuer im Garten ist nicht nur romantisch, sondern wärmt auch. Welche Feuerschale die Beste im Vergleich ist, erfahren Sie hier.

Folgende Modelle wurden miteinander verglichen

Hohe Flexibilität dank einer Feuerschale

Feuerschalen werden aus verschiedenen Materialien gefertigt und passen sich jedem Stil an. Die einzelnen Modelle können aus Gusseisen, Stahl und Edelstahl oder auch aus Keramik hergestellt sein und bieten jeweils ihre ganz eigenen Vorteile. Der besondere Pluspunkt einer Feuer Schale ist die hohe Flexibilität, die dieser Typ bietet. So kann eine Feuerschale problemlos versetzt und an eine andere Stelle verbracht werden – damit muss bei der Einrichtung des Gartens kein fester Platz festgelegt werden. Beim Kauf sollte jedoch schon die Einsatzhäufigkeit bekannt sein. Wird die Schale voraussichtlich oft genutzt, sollte diese dickwandiger sein als ein Modell, das nur einige Male im Jahr zum Einsatz kommt. Auch sollte bei der Anschaffung auf einen stabilen Fuß und eine gute Standfestigkeit der Schale geachtet werden.

12345
Feuerschale Edelstahl thumbnail Feuerschale Gusseisen thumbnail Waldbeck Feuertonne thumbnail Mein Tipp Nexos Terrassenofen Gartenkamin thumbnail Terrassenkamin Kamino-Flam Feuerstelle thumbnail
ModellFeuerschale EdelstahlFeuerschale GusseisenWaldbeck FeuertonneNexos Terrassenofen GartenkaminTerrassenkamin Kamino-Flam Feuerstelle
Preis

41,90 € 64,95 €

50,40 €

44,99 € 49,99 €

81,85 € 86,85 €

89,31 €

Bewertung
Eigenschaften

Pulverbeschichtetes Unterteil
Feuerschale aus Edelstahl
Wetterfeste Ausführung
Inklusive Schürhaken

Aus von Hand gegossenem Gusseisen
Abschraubbarer Fuß

Farbe: Silber
Boden und Seitenwände gelocht
Ideal zum Verbrennen von Gartenabfällen

Tragegriffe aus Holz für leichten Transport
Herausnehmbare Feuerschale
Drehbarer Grillrost
Inklusive Schürhaken

Aus lackiertem Stahl mit rostfreien Stahlelementen
Auffangschublade für Asche
inklusive Schürhaken
perfekt als Dekoration für die Terrasse

MaterialEdelstahl / StahlGusseisenVerzinktes StahlblechMetallLackierter Stahl
GrößeDurchmesser 71 cm, Höhe 51 cmDurchmesser 60 cm, Höhe 21 cmDurchmesser 48,5 cm, Höhe 74 cm71 x 61 cm, Höhe 96,5 cm50 x 50 cm, Höhe 130 cm
Gewicht9 kg13 Kg6 kg22 Kg14,3 kg
FazitBei einem Feuer unter freiem Himmel kann ein Windstoß unangenehme Folgen haben. Dieser führt oftmals zu einem Funkenflug, der nicht nur lästigen Schmutz verursacht, sondern sogar gefährlich werden kann. Nicht so bei der Feuerschale Czaja StanzteileDas Verfahren, Gegenstände aus Gusseisen herzustellen, ist bereits einige Jahrhunderte alt. Genau mit dieser handwerklichen Fähigkeit wird die Feuerschale aus Gusseisen hergestellt und kann so eine besonders gute Haltbarkeit garantieren.Das Entsorgen von Gartenabfällen ist in der 71 Zentimeter hohen Tonne aus verzinktem Stahlblech ganz einfach: Als unterste Schicht eignet sich eine zerknüllte, angezündete Zeitung besonders gut.Der Gartenkamin ist vollständig aus Metall gefertigt. Wird der Kamin im Garten eingesetzt, so kann Rost darauf absetzen – aber gerade dieser sorgt bei diesem Modell im Laufe der Zeit für eine schöne, rustikale Optik.Der Terrassenkamin von Kamino-Trend mag keinen Regen – aus diesem Grund sollte er nur überdacht und vor Nässe geschützt aufbewahrt werden.
Preis

41,90 € 64,95 €

50,40 €

44,99 € 49,99 €

81,85 € 86,85 €

89,31 €

DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼

 

Wird die Schale in kleineren Anlagen mit benachbarten Bäumen und Sträuchern oder angrenzenden Gebäuden genutzt, dann ist auch ein Funkenschutz wichtig. Durch die Konstruktionsweise der Schale ist sonst ein Funkenflug leicht möglich, der durch die ebenfalls herausgetragene Asche besteht Verschmutzungsgefahr. Bei der Größe der Feuerschale sollte ebenfalls der Einsatzzweck in die Überlegungen einbezogen werden. Soll die Schale nur als Dekoration genutzt werden, reicht ein kleines Modell mit einem Durchmesser von 40 Zentimetern völlig aus. Wird das Feuer auch für die Wärmeerzeugung angefacht, dann ist ein Durchmesser über 60 Zentimeter anzuraten, da die Schale nur dann genügend Brennholz fassen kann

Immer beliebter: Aztekenofen

Der Aztekenofen unterscheidet sich stark von anderen Öfen für den Außenbereich. Mit seiner Optik erinnert er an seine Wurzeln in Mexiko.

Aztekenofen: Meist aus Terrakotta

Ganz traditionell wurde der Aztekenofen von dem Volk der Azteken verwendet, welches ihm auch seinen Namen gegeben hat. Auch heute noch ist der Aztekenofen in Mexiko besonders weit verbreitet. Die Form des Ofens wird durch die bauchige Feuerstelle charakterisiert. Die Öffnung zum Nachlegen des Holzes befindet sich an der Vorderseite; nach oben hin verjüngt sich der Aztekenofen in einem kurzen Kamin, der den Rauch abziehen lässt. Aztekenöfen werden zumeist aus Terrakotta gefertigt – ganz so, wie es schon die alten Azteken getan haben. Da sich durch das Material jedoch die Nutzungsmöglichkeiten einschränken, sind inzwischen auch Aztekenöfen aus Gusseisen erhältlich, die höheren Belastungen widerstehen. Der Aztekenofen ist zugleich nicht nur Ofen, sondern auch Dekoration: Die Oberflächen der Modelle aus Terrakotta werden entweder schlicht und unverziert oder mit hübschen Ornamenten und farbigen Glasuren ansprechend gestaltet.

Besonderheiten im Betrieb beachten

Ein Aztekenofen ist ein optisches Schmuckstück – allerdings sollten bei den Modellen aus Terrakotta einige Besonderheiten beachtet werden, um den Ofen nicht zu beschädigen. So ist ein zu starkes und unkontrolliertes Befeuern des Ofens zu vermeiden, da sich sonst leicht Risse in dem Material zeigen können. Ein langsames Anheizen mit Bedacht ist die oberste Regel. Aus dem Grund, dass der Ofen keine zu starke Hitze verträgt, sollte auch auf das Anfeuern mit Grillkohle verzichtet werden. Auch ein Ablöschen des noch heißen Ofens mit Wasser darf nicht geschehen – andernfalls kann das Terrakotta platzen. Stand der Aztekenofen aus Terrakotta draußen und ist feucht geworden, so sollte er unbedingt vor dem erneuten Betrieb komplett getrocknet sein, um Beschädigungen und Risse zu vermeiden.

Terrassenkamin Kamino-Flam Feuerstelle

89,31 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

Schnelle Gemütlichkeit dank dem Feuerkorb

Er wird immer beliebter: Ein Feuerkorb ist eine günstige Möglichkeit, schnell eine heimelige Atmosphäre und zugleich Wärme zu erzeugen.

Feuerkorb: Für Gärten und Terrassen

Jeder Frischluftfreund kennt das wohl: Auch an Sommerabenden kühlt sich irgendwann die Luft so sehr ab, dass etwas zusätzliche Wärme erwünscht wäre. Ein Feuerkorb schafft da eine gute und günstige Abhilfe – bereits für den Preis von wenigen Euro sind gute Feuerkörbe erhältlich. Der Feuer-Korb wird zumeist aus einem Stahl geschmiedet oder aus Eisen geformt. Die Feuerkörbe sind relativ kompakt in ihren Ausmaßen – kleinere Modelle messen nur rund 35 Zentimeter Durchmesser, bieten aber trotzdem eine willkommene Heizleistung. Der Aufbau ist bei allen Modellen gleich: Das Fußgestell trägt einen Korb, der nach oben hin offen ist und an dessen Unterseite sind zumeist eine kleine Platte als Ascheauffang angebracht ist.

Perfekte Alternative für gelegentliches Feuern

Ein Feuerkorb ist am besten für alle geeignet, die nicht zu oft ein Feuer entfachen möchten. Wer nur an einigen Tagen pro Jahr eine kleine Wärmequelle oder einen Hingucker im Garten benötigt, kann beruhigt zu einem günstigen Feuerkorb greifen. Einige Modelle bieten zudem noch die Funktionalität eines zusätzlichen Grillrostes an – so können sogar Würstchen und Steaks gegart werden. Diese Funktion lässt aber jeglichen Komfort vermissen und sollte nur als gelegentlicher Spaß betrachtet werden. Bei einem Feuerkorb kann es bei Wind zu Funkenflug oder auch zum Verteilen von Asche kommen. Eine Reinigung der umliegenden Flächen nach dem Gebrauch ist somit meist unumgehbar. Auch sollte während des Betriebs die Verteilung des Brenngutes innerhalb des Feuerkorbs überwacht werden, damit keine Glut durch Kleinteile nach außen dringen kann.

Mein Tipp Waldbeck Feuertonne

44,99 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

Das pure Vergnügen – die Feuerstelle im Garten

Wer einen Garten sein Eigen nennt, kann auch auf eine selbst geschichtete Feuerstelle zurückgreifen. Diese ist besonders preisgünstig.

Feuerstelle: Romantisches Lagerfeuer garantiert

Es fasziniert Jung und Alt und ist oftmals der Ausgangspunkt für viele Geschichten: Das Lagerfeuer. Um eine Feuerstelle im eigenen Garten zu errichten, braucht es nicht viel – mit dem richtigen Holz ist das Lagerfeuer schnell geschichtet. Beim Abbrennen müssen jedoch einige Sicherheitsvorschriften dringend beachtet werden. So darf die Feuerstelle ihren Platz nur dort finden, wo kein brennbares Material und keine angrenzenden Bäume zu finden sind. Auch genügend Abstand zu Gebäuden ist wichtig. Für die Feuerstelle sollte das Gras bis zu einer Tiefe von zehn Zentimetern ausgegraben werden. Der Durchmesser der Feuerstelle kann völlig frei gewählt werden – für ein gemütliches Lagerfeuer sind jedoch 70 Zentimeter vollkommen ausreichend. Die Ränder sollten mit Steinen befestigt werden, um ein Ausbreiten der Glut zu verhindern. Soll die Feuerstelle von Dauer sein, kann der ausgehobene Bereich auch mit Zement befestigt und mit einer kleinen Umrandung aus zwei gemauerten Reihen Ziegelsteinen versehen werden.

Wichtige Regeln für die Feuerstelle

Nexos Terrassenofen

Nexos Terrassenofen – amazon.de*

Eine Feuerstelle ist etwas ganz Besonderes, ohne Frage. Der Umgang mit dem Feuer erfordert jedoch viel Aufmerksamkeit – und ist hierzulande nicht immer ohne Einschränkungen erlaubt. So regeln viele Gemeinden das Anzünden einer Feuerstelle. Oftmals sind diese ohnehin nur für traditionelle Osterfeuer erlaubt. Wer außerhalb dieser festgelegten Zeiträume erwischt wird, muss mit einem Verwarnungsgeld rechnen. Die sichere Alternative zu der Feuerstelle im Garten ist somit eine Feuerschale oder ein Feuerkorb. Damit können alle Vorteile des Lagerfeuers genutzt werden und gleichzeitig ist eine erhöhte Sicherheit gewährleistet.

Terrassenofen: Die sichere Feuerstelle

Wer auf offenes Feuer, aber nicht auf Gemütlichkeit verzichten möchte, kann einen Terrassenofen kaufen. Das geschlossene System bietet Sicherheit.

Große Auswahl in Form und Material

Terrassenöfen sind in einer riesigen Auswahl in den verschiedensten Formen, Materialen und Farben erhältlich und passen sich so jeden Stilwunsch perfekt an. Einige Modelle sind aus Edelstahl gefertigt; auch aus Stein und Terrakotta können diese Öfen gebaut werden. Der derzeit bekannteste Vertreter der Terrassenöfen ist wohl der charakteristische Aztekenofen. Der Terrassen Ofen zeichnet sich allgemein durch die geschlossene Feuerstelle aus, die im Gegensatz zu Feuerschalen und Feuerkörben einen noch sicheren Umgang mit dem Feuer sichert. Das ist vor allem dann beruhigend, wenn sich Kinder oder Tiere in der Nähe des Ofens bewegen – gleichzeitig schützt diese Bauform vor übermäßigem Funkenflug. Gleichzeitig bieten einige Modelle durch ein integriertes Grillrost auch die Möglichkeit, Speisen zuzubereiten.

Sicherer Umgang mit dem Terrassenofen

Bereits beim Kauf des Terrassenofens sollte das spätere Einsatzgebiet bekannt sein. Wird der Terrassenofen nur für den Einsatz als stilvolles Dekorationselement verwendet und soll keine größere Heizleistung besitzen, dann reicht auch ein kleineres, oftmals auch günstigeres Modell vollkommen aus. Ist der Terassenofen jedoch auch für eine gewisse Wärme zuständig, sollte ein größeres Modell mit mehr Volumen gewählt werden. Um den Terrassenofen sicher zu betreiben, sollte sich streng an die Vorschriften des Herstellers betreffend der Brennstoffe orientiert werden. Ganz klassisch ist die Variante des Terrassenofens, die mit Holz befeuert wird. Einige Modelle sind auch für den Einsatz von Holzkohle und den damit entstehenden höheren Temperaturen geeignet. Inzwischen sind auch solche Terrassenöfen auf dem Markt erhältlich, die mit Ethanol oder einem Brenngel betrieben werden können.

Nexos Terrassenofen Gartenkamin

81,85 € 86,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

Feuerschalen bei Amazon ansehen!

*Affiliate Link – Diese Seite verlinkt zu unserem Partner Amazon. Wenn Sie von dieser Website zu unserem Partner weitergeleitet werden und etwas kaufen, erhalten wir eine Verkaufsprovision. Für Sie entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.

Der Vergleich auf dieser Seite spiegelt nur unsere eigenen Erfahrungen wieder, ausführliche Test – Berichte und die Testsieger finden Sie auf Stiftung Warentest, Ökotest und Chip online.