Skip to main content

Dancook Kohleanzünder

13,35 € 19,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 16. November 2017 16:55

Eigenschaften

Einfacher Aufbau
Robustes Material
In sechseckiger Form gehalten

MaterialMetall
Größe19 x 28 x 8 cm
Gewicht1,8 Kg
FazitDer Kohleanzünder von Dancook erhält eine klare Kaufempfehlung, wenn auch mit zwei nahezu vernachlässigbaren Einschränkungen.

Dancook 120000 Kohleanzünder

Die Kohlen für den Grill perfekt vorzubereiten ist mit dem Kohleanzünder von Dancook ein Kinderspiel. Und erfordert zudem deutlich weniger Aufwand und Zeit. Der simple Kohleanzünder überzeugt mit einfacher Handhabung, kleinem Preis und verlässlicher Qualität. Dadurch eignet er sich gleichermaßen für Anfänger wie für Grillmeister, für den gelegentlichen Einsatz wie für Vielgriller.

Die Vorteile des Kohleanzünders

Der Dancook Kohleanzünder ist sechseckig geformt und mit einem belüftenden Überstand am Boden ausgestattet. Die eher ungewöhnliche Form wird hier zur vorteilhaften Befestigung eines durchdachten Griffs genutzt. Durch die Ecken besteht ein größerer Abstand zum Henkel. Dieser ist übrigens an den kurzen Seiten mit Holz isoliert. Auch das wirkt wiederum ungewöhnlich, hat aber einen entscheidenden Vorzug. Bei der Umfüllung der glühenden Kohle kann mit zwei Händen zugefasst werden, was die Handhabung deutlich einfacher und sicherer gestaltet. Am oberen und unteren Ende des Griffs ist jeweils ein kleiner zusätzlicher Schirm angebracht, der die Hitze zusätzlich von Henkel und Händen fernhält. Im Inneren des Kohleanzünders werden die Kohlen schnell und gleichmäßig erhitzt. Nach wenigen Minuten ist das Brenngut bereit für den Einsatz im Grill. Lästiges Zufächeln von Luft und ständiges Umlegen der Kohlen fällt weg. Chemische Anzünder müssen nicht verwendet werden, stattdessen reicht eine kleine Menge Pappe, Papier oder Holzspänne vollkommen aus. Der Preis ist ebenfalls von Vorteil, wenn auch nicht der Kleinste. Für einen derart langlebigen und durchdachten Kohleanzünder jedoch mehr als gerechtfertigt.

Die Nachteile des Dancook Kohleanzünders

Die eckige Form des Kohleanzünders kann sich beim Füllen als kleiner Nachteil erweisen. Bei runden Varianten gestaltet sich dieser Arbeitsschritt meist etwas leichter. Da sich zudem nur Belüftungslöcher im unteren Bereich finden, darf der Anzündkamin nicht allzu sehr gefüllt werden. Bei einer zu großen Menge Kohle zieht diese nicht mehr gleichmäßig durch und die Vorbereitungsdauer verlängert sich erheblich. Zudem kann der Dancook Kohleanzünder wie jeder andere Anzündkamin auch nach einigen Einsätzen Verfärbungen aufweisen. Die Funktion wird hiervon nicht eingeschränkt.

Fazit

Der Kohleanzünder von Dancook erhält eine klare Kaufempfehlung, wenn auch mit zwei nahezu vernachlässigbaren Einschränkungen. Denn wer sich an das Füllen gewöhnt hat und die maximale Menge beachtet, wird an diesem Anzündkamin keinen Fehler finden. Durchdacht gestaltet, besonders sicher und einfach zu handhaben ist der Kohleanzünder ein verlässlicher und langlebiger Grillhelfer für Anfänger und Fortgeschrittene. Und das zu einem überaus verträglichen Preis, der auch in kleine Budgets passt.


13,35 € 19,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 16. November 2017 16:55