Skip to main content

Die besten Spanferkelgrills im Vergleich

spanferkelgrill

Spanferkelgrill – amazon.de*

Neben meinem eigenen, fachlich begründeten Interesse an Grills für Spanferkel war der wichtigste Grund für mich, diesen Vergleich durchzuführen und all die Informationen zusammenzutragen, dem Verbraucher, also Ihnen, die Kaufentscheidung möglichst leicht zu machen. Ich stelle für Sie im Folgenden zahlreiche relevante Informationen zusammen und führe einen Vergleich mit verschiedenen Grills durch. Dies können Sie als Grundlage für Ihren Kauf nutzen.

Diese Modelle wurden von mir verglichen

Aus der Masse der am Markt erhältlichen Produkte habe ich 5 Spanferkelgriller ausgewählt, die meiner Meinung nach besonders hochwertig sind und durch ihre Funktionalität und Verarbeitung zu überzeugen wissen. Im Einzelnen habe ich folgende fünf Modelle verglichen:

12345
Beeketal Spießbratengrill thumbnail Spanferkelgriller Wagen El Fuego thumbnail Spanferkel Grillwagen vidaXL thumbnail Mein Tipp oneConcept Spanferkel Grill massiv thumbnail Spanferkelgrill Columbus thumbnail
ModellBeeketal SpießbratengrillSpanferkelgriller Wagen El FuegoSpanferkel Grillwagen vidaXLoneConcept Spanferkel Grill massivSpanferkelgrill Columbus
Preis

149,90 €

899,00 €

270,99 €

249,99 €

1.418,99 €

Bewertung
Eigenschaften

Spießbratengrill mit 2 getrennt regelbaren Drehspießen
Motorantrieb
Vertikalbefeuerung
Fettauffangwanne

Edelstahl-Spanferkelgrillwagen
Sichere Gasbrenner
Zahlreiches Zubehör erhältlich
Grillspieß motorbetrieben

Grillwagen für Spanferkel
Mit großer Wanne und auf fahrbarem Gestell
motorgetriebener Drehspieß
belastbar bis 12-13 Kilogramm Grillgut

Spanferkelgrill aus verzinktem Metall
Sehr massiv und stabil
Handgetriebener Drehspieß
Zusätzlicher Grillrost
Ausziehbar

Spanferkelgrillwagen mit 2 Brennern
13,6 kW Leistung
Fettauffangwannen
Bratplatten aus Edelstahl
sichere Zündung
Voll-Edelstahlausführung
Grillspieß motorbetrieben

Material-----
Größe36 x 65 x 61 cm179x104x70 cm128.8 x 55.1 x 100.5 cm. (l x b x h)112 x 98 x 54 (BxHxT, inkl. Motor)207 x 70 x 110 cm
Gewicht11 Kg62 Kg2 Kg30 Kg113 Kg
FazitDer Spießbratengrill SGB-8 von Beeketal ist bestens zur Zubereitung von zahlreichen Speisen geeignet. Nicht nur Spießbraten, sonder auch Haxen, Hähnchen, Keulen und weiteres Grillgut gelingen auf ihm perfekt.Mit rund 900,- Euro ist der Spanferkelgriller Wagen "Nürnberg" leider auch für die wenigsten Privatpersonen erschwinglich, weshalb er ebenfalls nicht für den Vergleichssieg in Frage kommt.Der Spanferkel Grillwagen bietet für diese doch relativ geringe Summe eine Fülle an Ausstattung und jede Menge Funktionalität.Dadurch das dieser Spanferkel Grill massiv gearbeitet und funktionell designt ist, bereitet er beim Grillen jede menge Freude, auch wenn man zur Zubereitung eines Spanferkels beim Drehen des Spießes ganz schön Muskelschmalz einsetzen muss.Leider ist der Spanferkelgrill Columbus nicht gerade eines der preiswertesten Modelle. Er kostet rund 1500,- Euro und eignet sich daher nicht unbedingt für den Hausgebrauch, es sei denn, Sie sind ein echter Grill-Fanatiker und möchten sich etwas ganz Besonderes leisten.
Preis

149,90 €

899,00 €

270,99 €

249,99 €

1.418,99 €

DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼

Was genau ist ein Spanferkelgrill?

Bei einem Spanferkel handelt es sich um ein jung geschlachtetes Schwein, das in der Regel noch gesäugt wurde. Daher auch der Name, denn “spänen” ist ein alter Ausdruck für säugen. Daher hat der Ausdruck Spanferkel auch nichts mit Holzspänen zu tun, über denen man das Tier grillt, wie oft fälschlich behauptet wird.

Ein Spanferkel wird etwa im Alter von sechs Wochen geschlachtet. Zu diesem Zeitpunkt hat es ungefähr ein Gewicht von 15 bis 20 Kilogramm, seltener auch bis zu 25 Kilogramm. Eine der wichtigsten Anforderungen an einen Spanferkelgrill ist also zunächst einmal, dass er groß und stabil genug sein muss, ein solches Tier aufzunehmen, denn ein Spanferkel wird am Stück gegrillt, nachdem es ausgenommen und die Innereien entfernt wurden.

Wer also einen Spanferkelgriller kaufen möchte, muss sich darüber im Klaren sein, dass es sich dabei um einen besonders großen Grill handelt, der bei Nichtgebrauch auch ordnungsgemäß untergebracht sein will. Ansonsten ist ein solcher Grill, abgesehen von einigen für den speziellen Nutzungszweck erforderlichen Modifikationen, ein Grill wie jeder andere.

Wie ist ein Spanferkelgrill aufgebaut?

Spanferkelgrill-Grillspass

Spanferkelgrill Grillspass – amazon.de*

Zunächst einmal ist es wichtig, dass ein Grill für Spanferkel besonders robust und hitzebeständig sein muss, was jedoch für jeden guten Grill selbstverständlich sein sollte. Da das Grillen eines Spanferkels mehrere Stunden in Anspruch nimmt, während derer das Material des Grill starken thermischen Belastungen ausgesetzt ist, sollte man daher nicht auf Billigangebote zurückgreifen, sondern ein hochwertiges Modell wählen, das massiv konstruiert ist. So kann man sichergehen, dass der Grill den Belastungen in Bezug auf das Gewicht des Grillguts und die andauernde Hitze gewachsen ist.

In der Regel steht ein Spanferkelgrill auf einem robusten Gestell, an dem die Kohlewanne angebracht ist. Diese ist groß genug, um einige Kilogramm Kohle oder andere Brennstoffe aufzunehmen. Das ist insofern wichtig, dass ein Nachfüllen von Brennstoff während des Grillvorgangs nach Möglichkeit zu vermeiden ist, damit das Spanferkel nicht verschmutzt wird. Unter Umständen verfügt der Grill auch über eine separate Aschewanne unter der Kohlewanne, sodass Sie zwischendurch Asche entnehmen können, zum Beispiel um die Luftzufuhr zu verbessern. Über der Kohlewanne ist wiederum ein Gestell angebracht, in das der Grillspieß eingehängt wird, auf den das Spanferkel geschoben wird. Dieser kann rund sein, ist in vielen Fällen aber auch aus Vierkantstahl gefertigt. Je nach Ausführung des Spanferkelgrills wird dieser Spieß entweder von Hand mittels einer daran angebrachten Kurbel gedreht oder automatisch durch einen am Grill vorhandenen Elektromotor.

Einige Spanferkelgrills sind zusätzlich noch mit Rosten und anderem Zubehör ausgestattet, welche auch das Grillen von “herkömmlichem” Grillgut erlauben und verfügen über dem entsprechende Halterungen. Selbstverständlich gibt es auch Modelle, die mit Gas befeuert werden und daher keine Kohlewanne benötigen. Diese sind dann in der Regel mit Fettauffangwannen ausgestattet, sodass kein Fett auf den Boden tropft.

Beeketal Spießbratengrill

149,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

Worauf muss ich beim Kauf eines Spanferkelgrills besonders achten?

Neben der Ausstattung ist die Materialgüte und eine stabile Bauweise das A und O bei einem guten Grill für Spanferkel. Am besten sind starke, schwere Materialien, die noch dazu feuerfest sind, wie etwa Edelstahl oder auch Stahl der einbrennlackiert wurde. Vor allem Edelstahl bietet zusätzlich zur Stabilität den Vorteil, dass er korrosionsbeständig ist. Das bedeutet, dass er auch mal einen Tag im Regen stehen kann, ohne gleich vor sich hin zu rosten. Möchten Sie einen Spanferkelgriller kaufen, dessen Spieß mittels eine Motors betrieben wird, ist es immens wichtig, dass Sie darauf achten, dass dieser über eine ausreichende Leistung verfügt. Das heißt er muss das Gewicht eines durchschnittlichen Spanferkels, also 15 -20 Kilogramm, über mehrere Stunden hinweg mühelos bewegen können. Gerade bei Billigangeboten ist das oft nicht der Fall, da hier selbstverständlich auch billig gebaute Motoren verwendet werden.
Diese streichen oft schon nach kurzer Zeit die Fahnen und der Grillspaß hat schneller ein Ende als es Ihnen lieb sein kann.Von Vorteil ist es auch, wenn sich die Drehzahl des Motors regeln lässt, denn dann können Sie unterschiedliches Grillgut immer optimal zubereiten. Ebenfalls sehr vorteilhaft ist es, wenn Sie wählen können, ob Sie den Spieß manuell drehen möchten oder das ganze durch den Motor erledigen lassen wollen. So können Sie auf alle Eventualitäten während des Grillvorgangs individuell reagieren. Und natürlich sollte die Auflagehöhe für den Spieß variabel sein, damit Sie auch die Grilltemperatur variieren können. Bei Gasgrills ist zusätzlich darauf zu achten, dass sich die Brenner sicher zünden lassen und über die entsprechende Leistung verfügen, die benötigt wird, um ein Spanferkel zu grillen.

Ist ein Spanferkelgriller sicher bzw. worauf muss man bei der Nutzung achten?

Spanferkelgrill Vergleich

Spanferkelgrill – amazon.de*

Wie bei allen anderen Grills ist auch bei der Benutzung eines Spanferkelgrills äußerste Vorsicht geboten, denn schließlich erreicht er während des Betriebs extrem hohe Temperaturen, die sich bauartbedingt zumindest teilweise auch auf die Außenseite und die externen Teile des Grills übertragen. Um Verbrennungen zu vermeiden sollte daher jede Berührung mit dem Grill während des Grillvorgangs vermieden werden. Muss er dennoch angefasst werden, etwa um den Spieß in eine andere Höhe zu hängen, sollten Sie dazu in jedem Fall geeignete feuerfeste Handschuhe tragen.

Auch beim Entzünden des Brennstoffs, egal ob Kohle oder Holz, müssen Sie Vorsicht walten lassen. Am besten verwenden Sie geeignete Grillanzünder, die in der Regel recht sicher zu handhaben sind. Auf keinen Fall sollten Brandbeschleuniger wie Benzin oder Spiritus verwendet werden. Denn hier besteht einerseits ein sehr hohes Verletzungsrisiko und andererseits wirken sich diese Substanzen nachteilig auf den Geschmack des Grillguts aus. Gasgrills von renommierten Herstellern sind in der Regel sehr sicher zu handhaben. Jedoch geht beim Grillen mit Gas natürlich der rauchige Geschmack verloren, welcher das Grillen mit Kohle oder Holz so speziell macht.

Wie viel Platz brauche ich für einen Spanferkelgrill

Da ein ganzes Schweinchen wesentlich mehr Platz benötigt als ein paar Würste oder Steaks ist ein Grill für Spanferkel entsprechend um einiges größer als “Otto-Normalgrill”. Eine Breite von 1,50 Meter und mehr ist daher für solch einen Grill nicht ungewöhnlich. Darüber müssen Sie sich schon vor dem Kauf im Klaren sein, denn nach dem Grillen wollen Sie den Grill ja schließlich geschützt unterbringen. Sie sollten also über ausreichend Platz zum Grillen, aber auch für die Unterbringung des Grills zur Verfügung haben, etwa in der Garage oder im Geräteschuppen im Garten.

Kann ich mit einem Spanferkelgrill auch andere Sachen grillen?

Da ein Spanferkelgrill abgesehen von der Größe und der aufwendigeren Technik ein Grill wie jeder andere ist, kann er auch zum Grillen von anderem Grillgut verwendet werden. Der Spieß, der bei nahezu jedem Grill für Spanferkel im Lieferumfang enthalten ist, eignet sich zum Beispiel ebenso gut zum Grillen von Spießbraten, Haxen oder auch Hähnchen bzw. anderem Geflügel. Außerdem gibt es passend für viele Spanferkelgrills Grillroste, auf denen sich dann auch die “üblichen Verdächtigen”, wie etwa Steaks und Bratwürste sowie Spieße, grillen lassen.

Bei Gasgrills ist hierbei jedoch Vorsicht geboten: Da sie zum Grillen von Spanferkeln ausgelegt sind, verfügen Sie über eine sehr hohe Brennerleistung, sodass “normales” Grillgut mit möglichst niedriger Leistung gegrillt werden sollte, da es sonst schnell an Kohle erinnern könnte. Einfacher gestaltet sich das Grillen kleineren Grillguts mit kohle- oder holzbefeuerten Grills. Bei diesen reicht es, den Abstand zwischen Brennstoff und Grillgut zu vergrößern oder die Luftzufuhr zu reduzieren, sodass die Temperatur sinkt.

Spanferkelgriller Wagen El Fuego

899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

Wie viel muss man für einen guten Grill investieren und wie kommen hohe Preisunterschiede zu Stande?

Zunächst einmal ist es wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass gute Qualität nun mal nicht für eine Handvoll Euro zu haben ist. Ein guter Spanferkelgrill kostet dem entsprechend auch gutes Geld. Auch wenn es vielerorts immer wieder besonders “günstige” Angebote gibt, lohnt es sich nicht wirklich, diese wahrzunehmen. Denn in der Regel sind diese Grills auf billigste Art und Weise gefertigt, halten nicht lange und sind im schlimmsten Fall sogar gefährlich, da sie zum Beispiel während des Grillvorgangs kaputtgehen. Planen Sie daher lieber eine etwas größere Investition ein.

Denn mit einem hochwertigen Grill wie denen aus meinem Spanferkelgrill Vergleich macht das Grillen Spaß und ist sicher. Außerdem halten hochwertige Modelle in der Regel viele Jahre (oder Spanferkel) lang. Die Preise für die Produkte in meinem Vergleich erstrecken sich von circa 150,- Euro bis 1500,- Euro. Unter 150,- Euro ist meines Erachtens auch kein anständiger Spanferkelgrill zu haben, denn sowohl gutes Material als auch eine ausgereifte Konstruktion kosten Geld und schlagen sich im Verkaufspreis entsprechend nieder. Die Geräte sind jedoch alle empfehlenswert und bieten eine ansprechende Qualität und Funktionalität.

Zu welchen Anlässen kann ein Grill für Spanferkel eingesetzt werden?

Nutzen Sie den Grill tatsächlich dazu, ein Spanferkel oder auch ein Lamm zu grillen, dann rentiert sich der Einsatz natürlich nur bei einer entsprechenden Anzahl mitessender Personen. Rechnet man etwa 300 Gramm Fleisch pro Person, sollten circa 40-50 Gäste anwesend sein, um das komplette Ferkel zu verspeisen. Möchten Sie Grillwürste, Steaks und Ähnliches grillen, bietet sich eine partielle Nutzung des Grills an. Das heißt, dass sie zum Beispiel bei einem Gasgrill nur einen Brenner verwenden oder bei einem Kohlegrill die Kohlewanne nur auf einer Seite füllen. Dadurch sparen sie wertvolle Brennstoffe, und die vollflächige Nutzung des Grills macht in diesem Fall sowieso wenig Sinn.

Die Anschaffung eines Spanferkelgrills lohnt sich also vor allem dann, wenn Sie gerne große Feste feiern oder aber wenn Sie den Grill gewerblich einsetzen möchten, beispielsweise in der Gastronomie oder im Rahmen eines Catering-Service.

Wie groß ist der Reinigungsaufwand bei einem solchen Grill?

Entsprechend der Größe eines Spanferkelgrills ist natürlich der Reinigungsaufwand nach dessen Einsatz ungleich höher als bei einem “normalen” Grill. Es sind größere Flächen und in der Regel auch mehr Einzelteile zu reinigen. Daher empfiehlt es sich bei einem Spanferkelgriller auf jeden Fall, die Reinigung direkt im Anschluss an die Nutzung durchzuführen, denn zu diesem Zeitpunkt lässt sich der Schmutz noch am leichtesten entfernen. Erleichtert wird die Reinigung eines Grills in jedem Fall durch die Zuhilfenahme spezieller Grillreiniger, welche Fett und Verkrustungen schnell und effektiv lösen.

Welcher Spanferkelgrill ist der Richtige?

Bei der Auswahl des passenden Modells sollten Sie sich zuerst fragen, wofür und in welchem Rahmen Sie ihn verwenden möchten. So macht es zum Beispiel recht wenig Sinn, sich einen Grill für 1000 Euro oder mehr zu leisten, der zwar über eine luxuriöse Ausstattung verfügt aber nur einmal im Jahr beim privaten Grillfest zum Einsatz kommt. Solche Modelle sind eher für den gewerblichen Bedarf gedacht und sind auch für den nahezu täglichen Einsatz konzipiert. Sie bieten alle Optionen, die man bei der professionellen Zubereitung großer Fleischmengen benötigt. Im privaten Rahmen reicht auch ein etwas preiswerteres Modell völlig aus.

Überlegen Sie, ob Sie auch auf einen Motorantrieb verzichten können, denn dadurch wird die Anschaffung selbstverständlich günstiger. Dafür müssen Sie dann ein- oder zweimal im Jahr etwas mehr Muskelschmalz aufwenden, um das Ferkel von Hand zu drehen. Es gibt jedoch auch Modelle, die auch für Privatleute erschwinglich sind und dennoch den Komfort eines elektrischen Antriebs bieten. Diese können auch im gewerblichen Bereich genutzt werden, sind aber nicht ganz so luxuriös ausgestattet wie die Premium-Modelle für die Gastronomie.

Gibt es einen Marktführer, dessen Produkte besonders empfehlenswert sind?

Da die Produktvielfalt so groß ist und sich die einzelnen Spanferkelgrills sowohl in der Ausstattung als auch im Einsatzbereich teilweise stark unterscheiden, ist bei diesen Grills kaum ein eindeutiger Marktführer auszumachen. Selbstverständlich gibt es in jedem Preissegment einige Hersteller, die besonders hochwertige Produkte herstellen, die sich entsprechend gut verkaufen.
Bekannte Hersteller, die sich den Markt im mittleren bis oberen Preissegment teilen sind zum Beispiel Tepro, HWG und El Fuego. Im unteren Preissegment tummeln sich viele Hersteller, die gute Produkte abliefern, daher sind hier eindeutige Einkaufstipps schwierig abzugeben.

Und nun zum eigentlichen Spanferkelgrill Vergleich

Nachdem Sie nun über umfassende Informationen zum Thema Spanferkelgrill verfügen, möchte ich Ihnen den entsprechenden Vergleichsbericht nicht länger vorenthalten. Auf den folgenden Seiten finden Sie fünf empfehlenswerte Produkte aus unterschiedlichen Preissegmenten, aus denen Sie unter Berücksichtigung der erhaltenen Infos das Passende für Ihre Zwecke auswählen können.
Mein Tipp Spanferkel Grillwagen vidaXL

270,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

Spanferkelgrills bei Amazon ansehen!

*Affiliate Link – Diese Seite verlinkt zu unserem Partner Amazon. Wenn Sie von dieser Website zu unserem Partner weitergeleitet werden und etwas kaufen, erhalten wir eine Verkaufsprovision. Für Sie entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.

Der Vergleich auf dieser Seite spiegelt nur unsere eigenen Erfahrungen wieder, ausführliche Test – Berichte und die Testsieger finden Sie auf Stiftung Warentest, Ökotest und Chip online.